Reinhaltungsverband Region Neusiedler See- Westufer

Der Reinhaltungsverband wurde im Rahmen des Energy Globe Austria 2007 ausgezeichnet.
Energyglobe Aktion

Der Reinhaltungsverband Region Neusiedler See- Westufer (RHV-NSW) wurde im Oktober 1996 gegründet und umfaßt mittlerweile neun Mitgliedsgemeinden. Der Sitz des Verbandes befindet sich direkt am Standort der Verbandskläranlage, in Schützen/Gebirge (Bgld.).

Unser Informations-Video zeigt in Kurzform die wichtigsten Aspekte und die Funktionsweise der Kläranlage.

Basierend auf wissenschaftlichen Studien stellte sich die Verbandsgründung als ökonomisch und ökologisch sinnvollste Lösung zur regionalen Abwasserreinigung dar.

Das Tätigkeitsfeld besteht neben der Reinigung unter anderem auch aus Sammlung und Transport der Abwässer zur Verbandskläranlage.

Sowohl Bauzeit als auch Projektkosten wurden im Zuge der Errichtung der Verbandsanlagen unterschritten. Dies wird u.a. durch einen Prüfbericht des Rechnungshofes aus dem Jahr 2005 bestätigt.

Mit Betriebsaufnahme ist ein wichtiger Schritt zum langfristigen Schutz des Nationalparkgewässers Neusiedler See gesetzt worden.